der Rest vom Kuchen???


Der Rest vom Kuchen?
Als ich geboren wurde stand da ein Kuchen der in acht Stücke geteilt war, so wie ein Kuchen eben aufgeteilt wird. Jedes Stück bedeutet für mich ein Lebensjahrzehnt. Viele Rosinen waren in diesem Kuchen, die meisten habe ich schon herausgesucht, sozusagen fast alle und jetzt liegt das letzte Stück vor mir und wenn ich von einer Lebensdauer mit acht Jahrzehnten ausgehen kann ist es tatsächlich der Rest vom Kuchen des Lebens. Alles drüber, vorausgesetzt man bleibt gesund, das ist dann schon Gnade. Aber einige Rosinen gibt es doch noch zu finden.

Gerade habe ich mir hier wieder ein zu Hause eingerichtet, eines von vielen „zuhauses“ die ich bisher hatte.
Der Blog war leicht einzurichten, es gibt hier viele Entwicklungsmöglichkeiten, vieles wird noch hin und her geschoben werden aber einziehen kann ich einmal schon.

Hier fühle ich mich wohl, das wird meine Stadtwohnung sein, ich bin ein Stadtmensch,. Mein Landhaus, Blog/ck Haus http://mirgehtsdochgut.blog.de/
werde ich nur noch zum Wochenende als Zuflucht benützen um dort meine Freunde zu besuchen. Ich war immer gerne Pendlerin. Meistens zwischen zwei Orten per Auto auch manchmal zwischen zwei Ländern per Flugzeug.

zuhause fühl ich mich schnell irgendwo
zuhause ist da wo ich mich wohl fühle.
zuhause ist nicht dort, wo mein Hut hängt sondern wo mein Herz schlägt

In meinem Leben bin ich bisher 21 mal übersiedelt, ein Wechsel fällt mir leicht, ich gewöhne mich schnell irgendwo ein weil ich sehr kontaktfreudig bin, liebe Menschen find ich überall.
Einundzwanzig mal bin ich schon in meinem Leben umgezogen, manchmal mit dem ganzen Hausrat und manchmal nur mit zwei Koffern. Manchmal zwischen zwei Städten per Auto aber auch manchmal zwischen zwei Ländern per Flugzeug.

Noch einiges über mich:.
Das sagen viele ältere Leute so dahin um sich zu trösten: ich bin noch immer jung aber ich bin älter als ich mich fühle.

Nächstes Jahr bin ich seit 38Jahren vom Vater meiner Kinder geschieden. Er ist inzwischen verstorben. Wir hätten kommendes Jahr goldene Hochzeit gefeiert WENN der Herr WENN nicht wäre.

Von meinem zweiten Mann bin ich jetzt seit 12Jahren geschieden wir sind aber gute Freunde geblieben.

Meine neues zu Hause möchte ich auch benutzen um andere ältere Menschen zu ermutigen und einzuladen, wir wollen doch lernen wie wir es für uns leichter machen können um nicht alleine zu versauern. Kommt mich einfach besuchen ihr werdet sehen, es gibt noch viel Spaß und Freude am Leben. Die Jugend fühlt sich sowieso frei überall zu surfen wo es ihnen gefällt, die brauchen keinen Mutmacher, die Welt gehört jetzt ihnen .

Ich bin ein Kind der 50er, Teenager der 60er, war Mutter in den
70 und 80ern und in den 90ern war ich in der Welt da draußen unterwegs hab das Leben genossen, mir den Wind um die Ohren pfeifen lassen und zur Jahrtausendwende kam ich wieder nach Hause um meine Enkel genießen zu können aber das Spiel geht noch weiter. es ist ja noch lange nicht zu Ende.

Ich lese, surfe im Netz, male, nähe, hämmere, schraube, nagle, tapeziere, stricke usw. weitere Leidenschaften wechseln sich täglich ab.

Ich habe niemals ein Musikinstrument erlernt. Singen kann ich auch nicht aber wenn ich singe dann nicht um zu singen, ich singe lieber um nicht zu weinen. Das ist oft auch eine Notwendigkeit.

Mein Vater war Bergsteiger mit Bergführerprüfung und ist einmal abgestürzt und blieb 24Std lang in einer Wand hängen, ein Kamerad hat ihn gesichert und am Seil gehalten. Er hatte davon eine Kopfverletzung und war nicht mehr so wie ihn meine Mutter geheiratet hat.

Mein Großvater war hinter jedem Kittel her, war Maler und Bildhauer, hatte ein Handpuppen und Marionettentheater. Nach dem Bürgerkrieg war er dann Partisane in den Karpaten. Klingt gut ist aber wirklich so gewesen.

3 Kinder, 6 Enkel, Nummer 7 ist in Anmarsch und ich hoffe ich erlebe noch Urenkel.

Das ist jetzt eine Ergänzung zur ABOUT Seite.
Morgen dann mehr.

Advertisements

Über igumama

Ich weiß ein wenig über viele Dinge aber über viele Dinge weiß ich gar nichts.
Dieser Beitrag wurde unter alltägliches, ausgehn, essen u trinken, familie, flohmarkt, Freunde, gesundheit, kaffeehaus, kultur, kunst, lesen, musik, shopping, umwelt, unterhaltung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu der Rest vom Kuchen???

  1. Heide schreibt:

    Du erzählst uns aus deinem „reichen“ Leben, danke.

  2. MsDarlin schreibt:

    Danke für den Einblick in deine Stadtwohnung.

    Darf ich denn fragen, wie schwer dein Vater am Kopf verletzt war? Sind deine Eltern zusammen geblieben?

    • igumama schreibt:

      Schön, dass es Dir hier gefällt, noch ist alles jungfräulich sauber, warte nur bis ich es mir hier gemütlich gemacht habe.
      Meine Eltern sind nach 18 mühevollen Ehejahren geschieden worden. Eine lange Geschichte die ich Dir vielleicht bei einem Kaffee erzählen kann. Ja, mein Vater war schwer verletzt, in der Zeitung damals stand: Bergsteiger tödlich abgestürzt, er hat es aber überlebt, nicht zu Gunsten seiner Familie. Lg.igu

  3. Die Seite find ich gut und auch wie Du aus dem Leben schreibst. Freue mich auf mehr!

  4. ingrid schreibt:

    schön ist es da in deinem neuen zuhause. es sieht so ordentlich aus. alles noch neu und frisch geputzt.
    eine gute zeit wünsche ich dir hier.
    lg aus dem waldviertel
    ingrid

  5. Sabi 57 schreibt:

    hab mich gerade hier gemütlich eingeladen! 🙂

  6. Gaby schreibt:

    Hallo liebe, liebe Igumama ! Du schreibst so schön !… Ich wünsche DIR alles gute und viel SPASS in deinem neue Zuhause ! Gaby

    • igumama schreibt:

      Liebe Gabi! Danke für Dein Kompliment, ich werde mich hier schon langsam zurecht finden.
      Schritt für Schritt. Ich komme vom Blog.de und habe ein zweites zu Hause gesucht.
      http://mirgehtsdochgut.blog.de/
      In einer Weile werde ich entscheiden wo es mir bsser gefällt. Liebe Grüße an Dich Helga / igumama

  7. Gaby schreibt:

    Alles Gute liebe Igumama !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s