Archiv der Kategorie: ausgehn

Travatia trivial

Die kranke Violetta schau ich mir bei allen möglichen Gelegenheiten an, ich weiß nicht wie oft ich die Oper schon gesehen haben Die heutige war aber schon eine seltsame Inszenierung, warum die arme Violetta 3/4 der Spielzeit barfuß und in einer Kombinäsch (Unterkleid) herumlaufen muss ist mir ein Rätsel Aber musikalisch war es wieder sooooo schön. Nur den Thomas Hampson der Vater von Rodolfo gesungen hat kann ich noch immer nicht leiden. Fragt mich nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alltägliches, ausgehn, musik | 8 Kommentare

Krimilesung

http://albertknorr.blog.de/ Albert Knorr dem ich schon öfters in blog.de begenet bin hat heute gelesen…in Wien. Rosie greatmum hat mich drauf hin verwiesen und ich bin ihrem Rat gefolgt. Pech, ich bin meine Krimi und auch nicht Thrillerliebhaberin, also bin ich ziemlich verloren gesessen und habe versucht den Anschluß nicht zu verlieren. Der Autor ist ein ausgesprochen sympathischer junger Mann mit 38 aber immer noch lausbübisch. Albert Knorr ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ausgehn, Einblicke | 2 Kommentare

Schneematsch

Wird dieser Winter jemals ein Ende haben? Solange es weiß war da war ja alles wunderschön aber jetzt??? Grau, gräuer, am gräuesten und grauslichsten. Ich will gar nicht hinaus, was heißt hinsau, ich will sogar das Bett nicht verlassen aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alltägliches, ausgehn, Einblicke | 19 Kommentare

Lebensthema und das seit Jahrzehnten

Botero hat sie gliebt diese dicken Damen, ich lebe zur falschen Zeit Liebe Freundin! Jetzt ist aber wirklich so weit, es kann so nicht weiter gehen. Meine Hose hat es in Bückstellung aufgerissen, nicht an einer Naht, nein mitten im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abnehmen, altern, ausgehn, über mich, Einblicke, Frauen | 24 Kommentare

Placido – Boccanegra

Endlich rührt sich wieder etwas, der Sommer ist vorbei, es war sehr kalt und dann war es sehr heiß aber getan hat sich nicht besonders viel, wenn der Kaisersohn nicht gestorben wäre und die Kuh Yvonne nicht entlaufen wäre hätten wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ausgehn, kultur, musik | 6 Kommentare

Jazz Session für Jedermann

Im Tunnel in Wien gibt es so viele Variationen an Essen, Trinken und Musik. Wo bekommt man so etwas noch? Jeder Salat ist ein komplettes Essen für sich. Fein ist das Lokal wirklich nicht aber urig ist es allemal, so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ausgehn, über mich, essen u trinken, Freunde, musik | 10 Kommentare

Kaffeehaustiger

im Prückel waren wir. Im Kaffeehaus könnte ich leben, extra hingehen oder im Vorbeigehen hineingehen, sich setzen, den Tisch mit Zeitungen beladen, den Kaffee bestellen und sich wohlfühlen. Auf keinen Fall darf man einen Kaffee bestellen denn damit kann der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ausgehn, essen u trinken, Freunde, kaffeehaus | 15 Kommentare