Archiv der Kategorie: die große reise

Das letzte Stück vom Kuchen

Man verdrängt es, man will es nicht wahrhaben aber es kommt auf jeden von uns zu. Egal wie groß der Kuchen ist, das letzte Stück bleibt zwar lange unberührt aber es bleibt nicht ewig, auch wenn wir es uns noch so sehr wünschen. Ich habe am Sonntag den 4. 8. 2013, nach kurzer, schwerer Krankheit um 6h Früh erleichtert auf den leeren Teller geblickt und Abschied genommen. Nun bin ich auf meiner letzten und größten Reise die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter die große reise | 24 Kommentare

trinken sie genug wasser

Wasser, Wasser, Wasser ist das Gesprächsthema der letzten Wochen. Zu viel Wasser in den Flüssen, zu viel Wasser das die Dämme zerbersten ließ, bis jetzt noch immer zu viel Wasser. Bei meiner Freundin Josi die ein Haus in Hanglage hat rinnt das Wasser von den Wänden. Trinken sie auch genug Wasser? Nimmst du ausreichend Wasser zu dir? 3Liter? Na 1Liter wird auch genügen. Weitere Katastrophe, eine Mure hat den Marktplatz vom Weltkulturerbe Hallstatt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter die große reise, Einblicke | 4 Kommentare

Kultrituale und Geister aus Butter

Ich kann nicht schlafen, zu viel Kaffee oder zu viel erlebt und gesehen. Heute Vernissage: BÖN-Rituale und das ein ganzes Monat lang !!!! Nichts wie hin. Das ist vielleicht für viele uninteressant aber einigen wird es doch etwas sagen. Begegnet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter die große reise, Einblicke, erinnerungen, kultur | 8 Kommentare

Geld verdirbt die Welt

Dreimal darf geraten werden mit wem ich da mit Stäbchen gerade meinen lunch einnehme. Nein, nicht in Asien…das war in Mexico auf meinem Arbeitsplatz im chin. Speisesaal einer Textilfabrik. Es gab dort zwei Speisesäle, einen mexikanischen und einen chinesischen. Oft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter die große reise, Frauen, gesundheit | 6 Kommentare

1986

Brief Sept.1986 an meine Familie Meine erste Arbeitswoche ist vorbei. Es ging besser als erwartet aber so nebenbei habe ich auch gedacht, dass ich englisch kann. Es hat sich herausgestellt, dass ich es NICHT kann. Ich kann gar nichts, überhaupt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter die große reise | 13 Kommentare

Leguan in Honduras

In Honduras. Dort war es  immer heiß und trocken. Aber auch schön – ganz anders schön halt als in den anderen mittelamerikanischen Ländern. Dort waren wieder die vielen Leguane die mit mir gewohnt haben. Nachts habe ich sie übers Dach schlürfen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter die große reise, Freunde, reisen | 12 Kommentare

housekeeper, nannies and more

 Mein erster Nanny Job 1985 Nach den reichen JAP Frauen und deren schwarzen Housekeepers komme ich jetzt zu den spanisch sprechenden Nannies und Hausangestellten mit denen ich gearbeitet habe. Das ist dann das vorläufige Ende der Erklärungen welch Typ Frau für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter die große reise, Frauen | 11 Kommentare