Archiv der Kategorie: kunst

Wien ist anders

Nackte Tatsachen gab es am Montagabend im Leopoldmuseum auch von Seiten der Besucher. – © Leopold Museum/APA-Fotoservice/ Rossboth Rund 300 nackte Besucher kamen am Montag ins Wiener Leopold Museum, um sich die Ausstellung “nackte männer” anzusehen. Gefroren hätten die Gäste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einblicke, kunst | 18 Kommentare

meine Fäuste

Meine Fäuste, ich gebe es nicht auf, ich sammle Fäuste damit ich endlich einmal Durchblick bekomme, bei so vielen Versionen schwierig, sehr schwierig. Ebenso geht es mir mit Richard Wagner, ich mag dessen Musik aber es dauert alles so lange, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einblicke, kultur, kunst, musik | 19 Kommentare

„Nowaks Universum“

So ein grausliches Wetter da will man gar nicht hinaus aber wenn man Theaterkarten geschenkt bekommt dann muss man sich überwinden: Ab durch die MItte weil ich doch die Cissy Kraner so gern mag. Vor genau einem Jahr ist die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einblicke, kultur, kunst | 4 Kommentare

der Küsserkönig hat Geburtstag

Lieber Hans Staudacher! Auch ich möchte Dir zum 90er herzlichst gratulieren. 90 ist ja eine stolze Zahl aber das kann Dich nicht irritieren denn Du gehst über die Jahre hinweg wie ein junger Bursch. Die letzten 20 Jahre seit ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter erinnerungen, kunst | 8 Kommentare

Alice Schwarzer – meine Tochter und ich

Das ist eine Montage von einem Bild das ich zu damaliger Zeit gemalt habe, die Besucher sind nur Kulisse aus dem Netz.                       Lesung von Alice Schwarzer war heute in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter kultur, kunst, Tagebuch | 2 Kommentare

auch so kann ein Bild entstehen

Es war eindringlich zu hören und zu sehen wie Michael Schneider sein Holzbrett bearbeitet hat. Einige Steine vor sich gelegt und unter der Begleitung von einer Gitarre und einer Frau am Hackbrett schlägt er mit dem Rhytmus der Musik Kerben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter kaffeehaus, kultur, kunst, musik | Kommentar hinterlassen

der Rest vom Kuchen???

Der Rest vom Kuchen? Als ich geboren wurde stand da ein Kuchen der in acht Stücke geteilt war, so wie ein Kuchen eben aufgeteilt wird. Jedes Stück bedeutet für mich ein Lebensjahrzehnt. Viele Rosinen waren in diesem Kuchen, die meisten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alltägliches, ausgehn, essen u trinken, familie, flohmarkt, Freunde, gesundheit, kaffeehaus, kultur, kunst, lesen, musik, shopping, umwelt, unterhaltung | 13 Kommentare